ÖPR - Österreichisches PR-Gütezeichen

Das Österreichische PR-Gütezeichen ist als Qualitätsstandard und positives Unterscheidungsmerkmal der heimischen PR-Branche etabliert. Es basiert auf dem international etablierten Consultancy Management Standard (CMS) der ICCO. ICCO ist die führende internationale Organisation bei der Entwicklung von gemeinsamen Ausbildungs-, Qualitäts- und Ethik-Standards für die Kommunikationsindustrie und vertritt PR-Branchenverbände aus weltweit 48 Ländern und insgesamt 2.500 PR-Agenturen.

Standard für Agenturen, Unternehmen und NGOs

Das Österreichisches PR-Gütezeichen fungiert als Zertifizierungsstelle für die gesamte österreichische Kommunikationsbranche und vergibt – nach erfolgreichen Zertifizierungen durch unabhängige Auditoren – das Österreichische PR-Gütezeichen an PR-Agenturen und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Vereinen und Institutionen. Gemeinsam mit dem PRVA, dem PR-Ethik-Rat und anderen Projektpartnern sichert das Gütezeichen damit die Einhaltung und regelmäßige Kontrolle der Qualitätsstandards in der österreichischen PR-Branche. Führende heimische Agenturen, Unternehmen und NGOs bekennen sich mit diesem Standard zu ethisch sauberer PR-Arbeit und höchster Arbeits-, Ablauf- und Organisationsqualität.

Informationen zu den Trägern und zur Verleihung des Österreichischen PR-Gütezeichens finden Sie unter www.prguetezeichen.at


Downloads:

Mehr zum Thema: