Austrian Young PR Award

  • Sieger 2021: Stephanie Kerbl und Moritz Lugmayr (FH St. Pölten) © APA/Schedl
    Sieger 2021: Stephanie Kerbl und Moritz Lugmayr (FH St. Pölten) © APA/Schedl 

Im Rahmen der PR Gala des PRVA wird auch der „Austrian Young PR Award“ verliehen. Dieser Award ist ein Sonderpreis. Die Preisträger werden von der Staatspreisjury nominiert, die Verleihung des Awards erfolgt durch das Bundesministerium Arbeit und Wirtschaft.

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind junge PR-Einsteiger, die zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses nicht älter als 30 Jahre sind. Die Teilnahme ist einzeln oder in Zweierteams möglich. Teilnahmeberechtigt sind juristische und physische Personen, die in Österreich ansässig sind. Die Einreichung steht sowohl PRVA Newcomers-Mitgliedern als auch Nicht-Mit­gliedern gleichermaßen offen.

>> Zum Einreichtool <<

Weitere Infos und Fragen

Ausgezeichnet wird ein realisierbares PR-Konzept auf dem Gebiet der Public Relations für “ZIRP“, ein Start-Up das Lebensmittel aus Insekten produziert. Die Briefingunterlagen sind im Downloadbereich am Ende der Seite zu finden.

Die Kosten für die Einreichung zum „Austrian Young PR Award“ betragen € 55,- zzgl. 20% USt.

Bei Fragen zur Einreichung oder zum Auftraggeber wenden Sie sich jederzeit und gerne an das PRVA Newcomers-Team: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

>> Zum Einreichtool <<

Downloads:

Mehr zum Thema: