Franz-Bogner-Wissenschaftspreis 2019 - Alle PreisträgerInnen

Masterarbeiten an Fachhochschulen

1. Preis: Janina Hofmann, MA

Angemessenheit informeller Sprache im Kommunikationsmanagement
Masterarbeit, Oktober 2018, FH St. Pölten

2. Preis: Katrina Fensl, MA

Does Information beat Apology? Eine Untersuchung von Online-Krisenkommunikationsstrategien als Antwort auf Product-Harm Krisen in der Lebensmittelbranche
Masterarbeit, September 2018, FH Wien der WKW

Masterthesen an Universitäts- und Fachhochschullehrgängen

1. Preis: Christian Stalf, LL.B., MSc, MBA

Kommunikation der Geschäftsleitung mit der/dem EigentümerIn als Herausforderung bei der Einführung eines neuen Geschäftsfeldes in einem kommunalen Stadtwerk
Masterarbeit, Oktober 2018, Donau-Universität Krems

2. Preis: Dipl.-Ing. Marcel Haas, MSc

Integration von Social Media in Enterprise-Resource-Planning Systeme
Masterarbeit, Juni 2018, Donau-Universität Krems

2. Preis: Jakob Winter, MSc

Politische Facebook-Kommunikation österreichischer Parteien
Masterarbeit, Oktober 2018, Donau-Universität Krems

Magister-/Masterarbeiten an Universitäten

1. Preis: Mag. Ariadne Neureiter, BSc

The impact of crisis´ history and victim´s history on corporate reputation
Magisterarbeit, Mai 2018, Universität Wien

2. Preis: Mag. Verena Varga, Bakk.phil.BSc 

Die Rolle der Teamkommunikation in virtuellen Teams
Magisterarbeit, Juni 2018, Universität Wien

Dissertationen

1. Preis: Dr. Peter Dietrich

Wandlung statt Handlung; Strategie eines wandlungsorientierten Kommunikationsmanagements
Ein von chinesischem Denken inspirierter Beitrag zur Professionalisierung der PR
Dissertation, August 2017, Universität Wien

2. Preis: Mag. Dr. Birgit Rauscher-König

Theorien der internationalen Unternehmenskommunikation und Public Relations auf dem Prüfstand: eine Synopse und kritische Analyse
Dissertation, Juni 2017, Universität Salzburg

Die Kurzfassungen aller PreisträgerInnen können im Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefragt werden.

Fotos der Veranstaltung

Mehr zum Thema: