PRVA Tirol

  • Im Bild (v.l.n.r.) die Gründer der Initiative "Kommunikation und Verantwortung" Sabine Volgger (SVWP), Johannes Schwamberger (Tirol Klinken GmbH), Ulrich Müller (wiko prevent|k) und Susanne Delle Karth (SVWP) mit Ingrid Vogl, Geschäftsführerin des Wissenschaftlichen Senats (Bildmitte) ©Robert Parigger
    Im Bild (v.l.n.r.) die Gründer der Initiative "Kommunikation und Verantwortung" Sabine Volgger (SVWP), Johannes Schwamberger (Tirol Klinken GmbH), Ulrich Müller (wiko prevent|k) und Susanne Delle Karth (SVWP) mit Ingrid Vogl, Geschäftsführerin des Wissenschaftlichen Senats (Bildmitte) ©Robert Parigger 

PRVA Tirol

Die Tiroler Repräsentanz des Public Relations Verband Austria wurde im Oktober 2011 gegründet. Mit einer Veranstaltung zum Thema „Erfolg oder Fiasko? Projektkommunikation als Weichensteller bei Großprojekten“ nahm der PRVA-Tirol am 24. Jänner 2012 offiziell seine Tätigkeit auf und startete mit der ersten Aktivität unter dem Motto "Kommunikation & Verantwortung".

Das Team des PRVA-Tirol

Das Team hat sich mit Mai 2014 neu geformt:
Sabine Volgger (wikopreventk), Susanne Delle Karth (wikopreventk), Ulrich Müller (wikopreventk), Johannes Schwamberger (Tirol Kliniken GmbH) und Dénes Széchényi (Plansee).

Das Team in Tirol ist erreichbar unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Downloads:

Mehr zum Thema: