Weiterentwicklung des Public Relations Verbandes Austria - Vom PR- zum Kommunikationsverband

Sehr geehrtes PRVA-Mitglied,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Neue technologische Möglichkeiten, zunehmende Vernetzung und das Zusammenwachsen von Branchen und Disziplinen: Die Art und Weise, wie wir als Menschen und Organisationen kommunizieren, verändert sich maßgeblich. Gleichzeitig sind die Anforderungen an und der Handlungsbereich von professionellen Kommunikator*innen und PR-Schaffenden deutlich breiter und vielschichtiger geworden.

Der Public Relations Verband Austria als Standesvertretung der PR-Branche bekennt sich dazu, diesen Wandel nachhaltig mitzugestalten und sich als Sprachrohr und Plattform der Kommunikationswirtschaft laufend weiterzuentwickeln.

Bei der Generalversammlung am 25. März wird sich ein neues Team zur Wahl stellen, das aus Mitgliedern des derzeitigen Vorstandes sowie neuen Kandidat*innen (s.u.) besteht. Wir haben uns im Vorfeld Gedanken gemacht, wie die zukünftige Verbandstätigkeit diesen Wandel reflektiert und begleitet, um auch in Zukunft eine starke Stimme und eine Vernetzungs- und Weiterbildungsplattform für Sie und alle Mitglieder zu sein.

Auf Basis dieser Überlegungen haben wir ein Strategiepapier zur Weiterentwicklung des Public Relations Verbandes Austria erstellt, das wir Ihnen anbei im Vorfeld der Generalversammlung zur Verfügung stellen. Wir bauen dabei auf dem starken Fundament und den Grundprinzipien des PRVA auf und haben neue Aspekte und Themen für einen zukunftsgerichteten Verband ergänzt. Bei der Generalversammlung wird es selbstverständlich auch Raum für Fragen und Inputs zum vorliegenden Konzept geben. Mit einer Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie uns Ihre Gedanken gerne auch bereits im Vorfeld übermitteln. Wir freuen uns auf den Austausch dazu!

Wir verstehen dieses Strategiepapier als eine Absichtserklärung und als Richtschnur, die wir in der Folge gemeinsam mit Ihnen, den Mitgliedern des PRVA, mit Leben füllen. Dafür setzen wir im Anschluss an die Generalversammlung einen strukturierten partizipativen Prozess mit Transformationsgruppen zu unterschiedlichen Themenfeldern auf.

Wir laden Sie schon jetzt herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns, gemeinsam mit Ihnen den Verband der Zukunft zu gestalten!

Wir möchten diese Gelegenheit auch dazu nutzen, die Personen des zur Wahl stehenden Teams für den PRVA Vorstand sowie die jeweiligen Funktionen, für die sie sich zur Wahl stellen, vorzustellen:


Karin Wiesinger, Präsidentin:
Seit 1995 Mitglied im PRVA und bereits zwischen 1999 und 2003 im Vorstand tätig. Seit 2020 ist sie kooptiertes Vorstandsmitglied im PRVA. Seit rund 25 Jahren sowohl auf Unternehmens- als auch Agenturseite in der Kommunikationsbranche tätig, darunter langjährige Erfahrung in Managementfunktionen. Seit 2018 selbstständige Unternehmerin und Partnerin bei Skills, der No.1-Agentur Österreichs. Eingetragene Mediatorin für Wirtschafts- und Umweltmediation.

 

Christian Krpoun, Vizepräsident: CEO und Mitbegründer currycom communications, Geschäftsführer des Österreichischen PR Gütezeichens, seit März 2017 Vorstandsmitglied des PRVA, Experte in den Bereichen strategische Kommunikation und Markenentwicklung, systemische Organisations- und Führungskräfteentwicklung

 

Florian Haas, Vizepräsident: Head of Brand, Marketing & Communication bei der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY Österreich, seit 2019 Vorstandsmitglied des PRVA, Verantwortlicher für die PRVA Newcomer, Lehrender für Public Relations an der Universität Wien, Gutachter an der FH Burgenland, Trainer für Public Relations bei APA Campus.

 

Yvonne Masopust, Generalsekretärin: Generalsekretärin seit 2020, Ein-Personen-Agentur für Marketing & PR, Tech PR Expertin, Umsetzerin für Digitalisierung, B2B Content-Kreatorin, Externe Lektorin für Digitales Marketing am Department für E-Governance in der Donauuniversität Krems.

Ingrid Gogl, Schriftführerin: Leiterin des ÖBB Newsroom (digitale und Interne Kommunikation) bei der ÖBB-Holding, Expertin im Bereich integrierte Kommunikation, Brand PR und Storytelling.

Melanie Wenger-Rami, Finanzreferentin: Leitung Öffentlichkeitsarbeit & Pressesprecherin der Caritas Österreich. Langjährig im NGO-Bereich tätig von klassischer Presse- und Medienarbeit bis hin zu Kampagnenarbeit und Veranstaltungsmanagement.

Feri Thierry, Vorstandsmitglied: Managing Partner von 365 Sherpas Consulting, seit über 30 Jahren im Dreieck Politik/Kommunikation/Interessenvertretung unterwegs, ab 2004 in der Beratung als Unternehmen oder Partner, Gründungspräsident der Österreichischen Public Affairs-Vereinigung (ÖPAV), drei Jahre in der aktiven Politik, Buchautor und Vortragender.

Magdalena Lechner, Vorstandsmitglied: Selbstständige PR-Beraterin seit 2014 (Factor C3), davor in Agenturen, Unternehmen und Start-ups tätig. Zusatzausbildung im Bereich Coaching.


Wir freuen uns darauf, unser Team bei der Generalversammlung persönlich vorzustellen.

Karin Wiesinger, Christian Krpoun, Florian Haas, Yvonne Masopust, Ingrid Gogl, Melanie Wenger-Rami, Feri Thierry, Magdalena Lechner

Downloads: