Der PRVA als Organisation

Der Vorstand

Der Vorstand des PRVA besteht derzeit aus neun Mitgliedern. Die Funktionsperiode erstreckt sich über zwei Jahre. Für diese Zeit erstellt der Vorstand ein Arbeitsprogramm, das durch die Unterstützung zahlreicher, ehrenamtlich engagierter Mitglieder umgesetzt wird.


Die Generalversammlung

Die Generalversammlung ist die "Mitgliederversammlung" im Sinne des Vereinsgesetzes 2002. Die ordentliche Generalversammlung findet alljährlich innerhalb von drei Monaten nach Beginn des Kalenderjahres statt. An der Generalversammlung sind alle Mitglieder teilnahmeberechtigt. Stimmberechtigt sind nur Personenmitglieder.

Die Statuten

Die vorliegende ergänzte Fassung der Verbandsstatuten wurde bei der Generalversammlung am 27. März 2014 beschlossen.

Downloads: