Workshop

PR-Gütezeichen: Ausbildung "Zertifizierte/r PR-Qualitätsmanager/in" (zweitägig)

Der PRVA veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen PR-Gütezeichen (ÖPR, www.prguetezeichen.at) ein Seminar zur Ausbildung von zertifizierten PR-Qualitätsmanager/innen auf Basis der Richtlinien des Österreichischen PR-Gütezeichens und des internationalen Consultancy Management Standards (CMS).

Bei der Ausbildung zum/zur „Zertifizierten PR-Qualitätsmanager/in“ werden Fachwissen über Strukturen, Führung und wirtschaftliche Grundlagen in Kommunikationsagenturen vermittelt. Arbeits-, Ablauf- und Organisationsqualität sowie Problemerkennung zur Krisenvermeidung werden ebenso behandelt. Die Teilnehmer/innen lernen, wie man ein fundiertes Qualitätsmanagementsystem für Agenturen und Kommunikationsabteilungen entwickelt und in der Praxis umsetzt. Sie können in Zukunft Qualitätszertifizierungen und Audits in Unternehmen und Agenturen vorbereiten und begleiten.

Die Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter/innen von Agenturen oder Kommunikationsabteilungen in Unternehmen und Institutionen mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung. Der zweitägige Lehrgang „Zertifizierte/r PR-Qualitätsmanager/in“ schließt mit einer Zertifizierungsprüfung am Ende des zweiten Lehrgangstages ab.



Anmeldung:
via Zertifizierungsantrag (siehe pdf am Ende dieser Seite) // max. 8 Personen

Teilnahmegebühr inkl. Zertifizierungskosten: für PRVA-Personenmitglieder und Mitarbeiter:innen von PRVA-Gruppenmitgliedern (institutionelle, Agentur- und Unternehmensmitglieder), Wirtschaftspartnern und fördernden Mitgliedern: Euro 990 //
Kosten für Nicht-Mitglieder: Euro 1.490
(alle Preise exkl. USt.)

 

Downloads:

Anmeldung