Round Table

Zwischen Horror und Hoffnung: Framing-Strategien in der Klimapolitik

  • Datum: 31. Januar 2022
  • Uhrzeit: 18:00
  • Ort: Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4 (Neuer Saal, 3. Stock), 1030 Wien (hybrid)
  • Anmeldeschluss: 30. Januar 2022

Die Klimakrise ist in der politischen Diskussion angekommen. Für politische Akteure ist damit das Wissen um möglichst effektive Kommunikationsstrategien entscheidend. Welche Framing-Strategien sind geeignet, um Unterstützung für die eigenen Interessen im Bereich der Klimapolitik zu erlangen? Mit welchen sprachlichen Darstellungen kann zu mehr Klimaschutz motiviert werden. Paul Kaufmann bietet in diesem Round Table Sprache einen Einblick in die Erkenntnisse seiner mehrfach ausgezeichneten Masterarbeit zum Thema Framing in der österreichischen Klimapolitik.

Paul Kaufmann hat im Rahmen seiner Masterarbeit die Framing-Strategien der fünf Parteien im österreichischen Nationalrat erforscht. Er studierte die Bachelorstudiengänge Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft in Salzburg und Los Angeles sowie das Masterstudium Digital Marketing und Kommunikation an der FH St. Pölten und der Södertörns Högskola, Stockholm. Die Arbeit zu Framing in der österreichischen Klimapolitik wurde mit dem Franz-Bogner-Wissenschaftspreis des PRVA und dem Staatspreis für die besten Diplom- und Masterabschlüsse des Bildungsministeriums ausgezeichnet.

Anmeldung: am Ende dieser Seite via Online-Formular // Livestream: Wer nicht vor Ort teilnehmen möchten, bitte um Hinweis „virtuell“ im Feld „Anmerkungen“ inkl. Angabe einer Mail-Adresse. Online-Gäste erhalten am Tag des Events die Zugangsdaten. // Achtung: Wir behalten uns bei zu vielen Anmeldungen außerdem vor, die Anzahl der physisch anwesenden Teilnehmer*innen zu limitieren.

Kostenlose Teilnahme für PRVA-Personenmitglieder und Mitarbeiter*innen von PRVA-Gruppenmitgliedern (institutionelle, Agentur- und Unternehmensmitglieder), Wirtschaftspartnern und fördernden Mitgliedern // Kosten für Nicht-Mitglieder: Präsenzveranstaltung = 25 Euro // Livestream = 15 Euro (alle Preise exkl. USt.)

Beachten Sie außerdem die derzeit gültigen Corona-Bestimmungen der Bundesregierung beim Besuch von Veranstaltungen: Es gilt die 2-G-Regel. Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit.

Anmeldung