PRofi-Treff

Ethik im Content Marketing - ein neuer Kodex für die Branche

  • Datum: 01. Juli 2021
  • Uhrzeit: 17:00
  • Ort: Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4 (Schoeller-Saal, 2. Stock), 1030 Wien (hybrid)
  • Anmeldeschluss: 30. Juni 2021

 

Sehr geehrtes Mitglied,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Unternehmen, Organisationen und ihre PR-Dienstleister produzieren immer mehr Content selbst – sogar ganze Medien. Damit dringen sie immer weiter in die Domäne des Journalismus ein, wodurch die Grenzen zwischen PR, Werbung und Journalismus verschwimmen. Wenn Menschen jedoch nicht mehr unterscheiden können, welche Art von Kommunikation sie vor sich haben und wer dahinter steckt, sinkt deren Vertrauen und damit die Wirksamkeit der Kommunikation. Daher braucht es klare ethische Prinzipien und Richtlinien, damit die Verbreitung von Content-Marketing-Inhalten nicht nur kurzfristigen Nutzen erzielt, der langfristig bedeutende Probleme erzeugt.

Der Österreichische Ethik-Rat für Public Relations stellt im Rahmen des PRofi-Treffs den neu entwickelten Kodex „Ethik im Content Marketing“ vor und möchte mit Ihnen darüber diskutieren und Ihre Fragen beantworten,

am Donnerstag, den 1. Juli 2021, von 17.00 - 18.30 Uhr
im Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4 (Schoeller-Saal, 2. Stock), 1030 Wien (vor Ort bzw. virtuell via Zoom).

Referentinnen:

Sabine Einwiller: Vorsitzende des PR-Ethik-Rats und Professorin für Public Relations Forschung am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien, wo sie die Corporate Communication Research Group leitet.

Gabriele Faber-Wiener: Mitglied des PR-Ethik-Rats, Leiterin des Center for Responsible Management, Universitätsdozentin, Beraterin für Ethik in Kommunikation und Management, ehem. PRVA-Präsidentin

Pamina Hofstätter: Ratsmitglied, Senior Content Marketing Manager bei KURIER Digital und Modulleiterin im Praxisfeld Marketingkommunikation an der eLearning Academy.

Für Personenmitglieder ist diese Veranstaltung ein kostenloser Service, ebenso für MitarbeiterInnen unserer Wirtschaftspartner, Förderer des PRVA und Gruppenmitglieder (Institutionelle, Agentur- und Unternehmensmitglieder). Gäste investieren Euro 15 (zzgl. Ust).

Wir ersuchen um Anmeldung bis spätestens 30. Juni. Falls Sie vor Ort teilnehmen möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung unter "Anmerkungen" bekannt. Die Anzahl dieser TeilnehmerInnen ist begrenzt. Alle anderen TeilnehmerInnen erhalten zeitgerecht den Zoom-Link übermittelt.

Beste Grüße
Karin Wiesinger
PRVA-Präsidentin

 

Anmeldung