Round Table

Sprache: Interkulturelle Kommunikation – durch Sprache Brücken bauen?

  • Datum: 20. September 2021
  • Uhrzeit: 18:00
  • Ort: virtuell
  • Anmeldeschluss: 17. September 2021

Sehr geehrtes Mitglied,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie können wir anhand der Sprache Unterschiede in der Mentalität erkennen und verstehen? Wir unterschätzen manchmal Kommunikationsgefahren, weil wir zu sehr in Nationalitäten denken und annehmen, dass uns Menschen aus dem eigenen Land sehr ähnlich im Denken und Handeln sind.

Doch Kultur ist vielmehr „die Art und Weise, wie Menschen leben und was sie aus sich und ihrer Welt machen“ (Maletzke 1996). Cornelia Walter spricht darüber, wie man Interkulturalität in der internen Unternehmenskommunikation berücksichtigen kann. Wie erreiche ich alle Beschäftigten? Was ist der Business Case der internen interkulturellen Kommunikation?

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Round Table Sprache:
„Interkulturelle Kommunikation: durch Sprache Brücken bauen“
Montag, 20. September 2021, 18.00 Uhr, virtuell via Zoom.

Vortragende
Die deutsche Autorin Cornelia Walter (zuletzt „Interkulturelle Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft“) studierte u.a. Human Resource Management und verfügt über langjährige internationale Erfahrung im Führungskräftetraining und Konfliktmanagement im Gesundheits- und Versicherungswesen, bis 2018 auch Hochschuldozentin, zahlreiche Publikationen zu Diversity Management und Interkulturalität. In Wien unterstützt Cornelia Walter mit textfex (www.textfex.com) Unternehmen u.A. mit Schreibcoaching und dem Verfassen von Texten.

Für Personenmitglieder ist diese Veranstaltung ein kostenloser Service, ebenso für MitarbeiterInnen unserer Wirtschaftspartner, Förderer des PRVA und Gruppenmitglieder (Institutionelle, Agentur- und Unternehmensmitglieder). Gäste investieren Euro 15 (zzgl. Ust).

Wir ersuchen um Anmeldung bis 17. September. Alle TeilnehmerInnen erhalten zeitgerecht den Zoom-Link übermittelt.

Beste Grüße
Martin Dunkl
Round-Table-Leiter

 

Anmeldung