Das war die #PRGala18

  • © Martin Hörmandinger/APA-Fotoservice
    © Martin Hörmandinger/APA-Fotoservice  

Zur Bildergalerie
Zu den Nominierten-Clips
Zum Eventvideo

Der Staatspreis PR 2018 geht an Therme Wien und Skills Group für „Thermenflair in der Wiener U-Bahnlinie U1“

Kategoriesieger und Nominierte aus 82 Einreichungen bei Gala gefeiert

Bademantel und Handtuch waren heuer die Accessoires, die im Mittelpunkt der Verleihung des Staatspreises PR am 29. November im Studio 44 der Österreichischen Lotterien stand: Die Therme Wien und die PR-Agentur The Skills Group konnten für „Thermenflair in der Wiener U-Bahnlinie U1 – Video-Kommunikation als Social-Media-Ereignis“ die begehrte Branchenauszeichnung entgegennehmen.

Die Kampagne thematisierte die Anbindung der Therme Wien an die U-Bahnlinie U1 mit einem humorvollen Video. Das kreativ inszenierte Social Media Ereignis war eingebettet in eine strategisch geplante und professionell umgesetzte Kommunikationskampagne, die neue, jüngere Zielgruppen erreichte. Neben dem Imagegewinn wurde somit auch ein wirtschaftlicher Impact erzielt.

Dipl.-Ing. Michael Esterl, Generalsekretär im Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, gratulierte ganz besonders dem Sieger des „Staatspreis PR“ sowie allen Kategoriesiegern und verlieh auch den Sonderpreis „Austrian Young PR Award“, der heuer schon zum dritten Mal vergeben wurde. Dieser geht an Marta Halacinska und David Sievers von ikp Wien. Erstellt werden musste dafür ein Konzept für die Hilfsorganisation „kleine herzen“.

„Zum ersten Mal konnten die Jurymitglieder heuer 82 eingereichte PR-Projekte und Konzepte ihrer Wertung unterziehen“, freute sich die Präsidentin des Public Relations Verbands Austria (PRVA), Julia Wippersberg, über einen neuen Einreichrekord zum Staatspreis PR. „Die Einreichungen beweisen, wie vielfältig die Aufgabenstellungen in der PR sind. Das Niveau der Einreichungen war sehr hoch und zeugt von der hohen Qualität der österreichischen Kommunikationsbranche“, merkte die PRVA-Präsidentin an.

Die Kategoriesieger und Nominierten zum Staatspreis PR 2018

Kategorie Corporate PR

Kategoriesieger
"Mein liebstes Kleidungsstück" Klasse Wäsche Geschichtenwettbewerb
PR-Träger: Klasse Wäsche Österreich und Deutschland
Berater: Prima PR GmbH

„Coca-Cola ist ein Gamechanger“
PR-Träger: Coca-Cola Österreich
Berater: MPW-1060 (PR-Beratung) | KESCH Event & Promotion GmbH (Event)

„investEU“
PR-Träger: Europäische Kommission
Externer Berater: Brandenstein Communications & WPP

Kategorie Corporate Social Responsibility – CSR-Kommunikation

Kategoriesieger
„Schau auf dich und nicht aufs Handy!“
PR-Träger: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV)
Externer Berater: UNIT [11] Communications Austria, PARTL HEWSON KREATIV BÜRO GMBH

„Energie AG macht Schule“
PR-Träger: Energie AG Oberösterreich
Externer Berater: Website "wirdenkenanmorgen.at": ADVANCE Unternehmensberatung und Managementtraining GmbH in Linz; Facebook: SMC Social Media Communications GmbH in Linz

„Weniger Alkohol - Mehr vom Leben“
PR-Träger: Gesundheitsfonds Steiermark
Externer Berater: Pick & Barth Digital Strategies

Kategorie Digitale Kommunikation

Kategoriesieger + Staatpreissieger
„Thermenflair in der Wiener U-Bahnlinie U1 – Video-Kommunikation als Social-Media-Ereignis“
PR-Träger: Therme Wien GmbH & Co KG, „Die Therme Wien ist ein Resort der Vamed Vitality World.“
Externer Berater: The Skills Group GmbH

„Das „ÖBB-Weihnachtswunder“: Medienübergreifende Emotionalisierung der Marke ÖBB“
PR-Träger: ÖBB-Holding AG
Externer Berater: FCB Neuwien (Online Spot)

#meintraumtag
PR-Träger: Vorarlberger Seilbahnen
Externer Berater: ikp Vorarlberg GmbH

Kategorie Interne PR & Employer Branding

Kategoriesieger
„Infineon Austria: Eine Strategie für uns alle!“
PR-Träger: Infineon Technologies Austria AG

MyRHIMagnesita: Interne Kommunikation über mobile Mitarbeiter-App zur Einbindung von Blue- und Whitecollar Workers und als Treiber für kulturellen Wandel
PR-Träger: RHI Magnesita
Externer Berater: inhouse / Staffbase (IT-Lösung)

"You are a GENIUS" - Kulturwandel-Projekt auf Basis der Imagekampagne "Ingenuity for life"
PR-Träger: Siemens AG Österreich

Kategorie Produkt und Service-PR

Kategoriesieger
NEOH – der Rebell im Naschregal
PR-Träger: Alpha Republic GmbH
Externer-Berater: Ketchum Publico GmbH

Die Rückkehr der Ölsardine Nuri nach Österreich
PR-Träger: Glatz GmbH
Externer Berater: massgeschneidert Kommunikationsbüro GmbH

Mutter-Tochter-Momente – die HP Generationen Kampagne
PR-Träger: HP Austria GmbH
Externer Berater: currycom communications GmbH

Kategorie Spezialprojekte / Innovationen

Kategoriesieger
„Serve the Sky – Beachvolleyball über den Dächern Wiens“
PR-Träger: Beach Majors GmbH

MAKING PANTOMIME GREAT AGAIN: Ein Spaß-Weltrekord- und Mariahilferstraßenrekord-Versuch
PR-Träger: Nina MARTIN alias Pantonina
Externer Berater: Thomas GOISER

#sicheronline
PR-Träger: SOS-Kinderdorf und Rat auf Draht

Austrian Young PR Award – PR-Konzept für den Verein „kleine herzen“

Sieger
#HeldenmitHerz
Marta Halacinska, David Sievers, ikp Wien

Fass´ dir ein Herz
Anna Oberdorfer, Stefanie Summerauer

PR Gala 2018

Rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Medien und Wissenschaft kamen bei der #PRGala18 des PRVA zusammen. Das Studio 44 der Österreichischen Lotterien bot das perfekte Ambiente, um die Verleihung des Österreichischen „Staatspreis PR“ würdig zu begehen. Hauptsponsor der diesjährigen #PRGala18 ist VIA Vienna International Airport.

Filmclips und Fotos finden sich auf der Website. Nachzulesen sind die prämierten Projekte in der Sonderausgabe von „O.VATION“.

Rückfragen:

Angelika Rädler 01/715 15 40-200, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Isabella Harold 01/715 15 40-300, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Verbandsarbeit des PRVA wird von folgenden Wirtschaftspartnern unterstützt:
APA-OTS, Brau Union, DORDA, IFES, Jork Printmanagement, News on Video, ÖBB, ObserverOMV, REWE, Siteimprove, Wien Energie

Mehr zum Thema: