BEST PRactice Award

Der Public Relations Verband Austria (PRVA) vergibt einmal jährlich den BEST PRactice Award. Diese Würdigung erhalten in Österreich realisierte PR-Projekte, die ein besonders innovatives, kreatives PR-Konzept auszeichnet. Anhand erfolgreicher, professionell geplanter und umgesetzter PR-Projekte soll dokumentiert werden, wie Konzept und Umsetzung in der PR-Praxis aussehen.

Einreichungen:

Die PR-Projekte können entweder von Auftraggebern (sowohl Unternehmen als auch Non-Profit-Organisationen) oder PR-Treibenden (Agenturen, Berater, PR-Verantwortliche in Unternehmen und Institutionen) eingereicht werden. Die PR-Projekte sollen jeweils in den vergangenen 12 Monaten vor dem Zeitpunkt der Einreichung durchgeführt und abgeschlossen worden sein. Selbstverständlich sind auch Einreichungen von PR-Aktionen kleineren Umfangs sowie Projekten aus den Bundesländern willkommen. Die Einreichung für den BEST PRactice Award ist kostenlos.

Die nächste Ausschreibung zum BEST PRactice Award erfolgt im Frühjahr 2018.