Vorteile für Mitglieder

Durch die PRVA-Mitgliedschaft kommen Sie automatisch in den Genuss vieler Mitgliedervorteile wie zum Beispiel reduzierter Eintrittspreise bei Veranstaltungen, Workshops und Kongressen.



Preisvorteile bei Veranstaltungen

 

AUF DER NEOVIDEO WIRD SICH ALLES UMS TUN DREHEN: CASE STUDIES, VORTRÄGE UND WORKSHOP SORGEN DAFÜR, DASS JEDER UND JEDE MIT PRAKTISCHEM WISSEN VERSORGT WIRD.

14 Vortragende haben wir schon für die neovideo am 21.März 2019 gewonnen, darunter Cosima Serban von e-dialog, die über Programmatic Video, also geschaltete Videowerbung und Marketingstrategien rund um Videokampagnen reden wird. Die Tubular Labs London haben schon fix eine/n Vortragende/n zugesagt, ihr Datenmaterial bringt Orientierung im Onlinemarketing mit Video. Natürlich wird Google vertreten sein, Peter Rathmayer wird uns zeigen welcher Content am beliebtesten ist. Jan Faßbender von "So geht YouTube" zeigt, wie man die Reichweite von Unternehmenskanälen aktiv steigern kann.

Umsetzungsprofis wie Liliya Lozanova von der Beiersdorf GmbH, Robert Smileskyi von Knauf, Stefan Kern von der APA oder Ursula Piatnik von der Therme Wien werden anhand erfolgreicher Content-Strategien zeigen, wie Video zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Und nicht zuletzt werden wir bei dieser neovideo auch unsere hauseigenen Profis ins Rennen schicken und bei Praxisworkshops zeigen, wie erfolgreiches Storytelling funktioniert, wie man mit dem Smartphone Videos umsetzt und wie man zu einer Videostrategie fürs eigene Unternehmen kommt.

Onlinevideo ist in so vielen Kanälen relevant, kennt so viele Formen und bietet so viele Möglichkeiten, dass man nur schwer den Überblick behalten kann. Als Videoagentur beschäftigen wir uns rund um die Uhr mit nichts anderem; und im Moment arbeiten wir daran, die Trends auf unserem Onlinevideokongress greifbar und verständlich zu machen.

PRVA-Mitglieder erhalten mit dem Code PRVA 10 % Rabatt auf den Ticketpreis!

 
Am 2. und 3. April veranstaltet die SCM – School for Communication and Management erstmalig die Praxistage Interne Kommunikation 2.0 in Österreich. Unter dem Motto „Vom Social Intranet zum Digital Workplace“ bietet die zweitägige Veranstaltung in Wien vielfältige Kurz- und Intensivworkshops zu Themen wie:

  • „Ein Intranet zusammen mit Office365 schnell einführen. Geht das?“
  • „Gestaltung des digitalen Arbeitsplatzes“
  • „User Journeys & Personas: Anforderungen im Social Intanet“
  • „Usability – Intranets nutzerfreundlich gestalten“

Neben den interaktiven Workshops stehen drei spannende Keynotes mit Ellen Löffler (BILLA), Katharina Skarabela (RHI Magnesita) und Simon Lindenthaler (Lidl Österreich) auf dem Programm. In zwei Live-Check-Sessions können sich die Veranstaltungsteilnehmer außerdem ein detailliertes Bild zu den Funktionen und Möglichkeiten verschiedener Intranet-, Digital Workplace-, und Mitarbeiter-App-Lösungen machen.

Referenten auf den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0 sind u.a. Dr. Georg Kolb (Klenk & Hoursch), Lutz Hirsch (HIRSCHTEC), Lea Schwilk (AviloX), Arne Ismer (sunzinet) und Max Duda (Embrace SBS).

Die Praxistage richten sich an Mitarbeiter und Leiter aus den Abteilungen Interne Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Onlinekommunikation sowie Intranet oder Human Resources, die ihr Wissen in den praxisnahen Workshops vertiefen und ergänzen möchten.

Weitere Informationen zu den Praxistagen Interne Kommunikation 2.0 und den einzelnen Workshops finden Sie unter: https://interne-kommunikation.net/praxistage-social-intranet-wien/

Mitglieder des PRVA erhalten einen Rabatt in Höhe von 10%, wenn Sie dies bei der Buchung angeben.

Rückfragen bitte an: Philipp Alefs, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 030-47989789


_________________________________________________________________________________________________

Preisvorteile bei Ausbildungen:

PResstige Praxis Workshop

"DiePresse" präsentiert: PResstige Praxis-Workshops

Das Erfolgsformat von "Tod in der Betreffzeile" geht weiter und wird zusätzlich um neue, spannende PR-Themen rund um Social Media Postings, Event PR und Newsletter-Marketing erweitert. Mario Pricken und Dieter Weidhofer zeigen ein weiteres Mal, wie Sie gewöhnliche Titel Ihrer Pressetexte in viel geklickte Lieblinge der Journalisten verwandeln.

Zusätzlich stellen die beiden internationalen Kreativexperten in drei neuen Modulen hocheffektive Methoden vor, wie Sie in kurzer Zeit spielerisch eine Fülle an herausragenden Postings für Ihre Social Media Accounts produzieren, ein simples Event in ein starkes Medienereignis verwandeln und freche Therapien, um Ihr Newsletter-Marketing wiederzubeleben.

THEMEN & TERMINE:

07.03. "Ihr könnt mich alle mal ... liken!"
Wie Sie geniale Postings entwickeln, die Facebook & Co. am Kochen halten.

21.03. Pimp your Event!
Wie Sie einen simplen Event in ein starkes Medienereignis verwandeln.

25.04. Tod in der Betreffzeile! (Zusatztermin)
Was Pressetexte zum Sterben verurteilt oder von Geburt an zu Stars macht.

23.05. Reanimation für Newsletter!
Die frechste Therapie, um lahme Newsletter wiederzubeleben

Diese Spezialworkshops geben Presseverantwortlichen die besten Praxistools an die Hand. Lernen Sie anhand Ihrer eigenen Pressetexte, Postings und Newsletter, PR-Ideen mit hoher Relevanz und Wirkung zu entwickeln. PRVA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Ticketpreis.

Zur Anmeldung

 

ÖBB: UPDATE.KOM Veranstaltungen für PRVA-Newcomers

in der ÖBB Unternehmenszentrale, Hauptbahnhof 2, 1100 Wien

22. Februar 2019 - Alexis Johann, Behavioral Designer
Behavioral Design und #Experimentability - Wie Sie die Verhaltensökonomie täglich voran bringen

22. März 2019 - Bettina Stomper-Rosam, Rechtsanwältin
Alles was Recht ist - juristische Fallstricke in Sozialen Medien

24. Mai 2019 - Martin Kotynek, Chefredakteur Der Standard
Journalismus der drei Geschwindigkeiten - Wie sich mit schnellen, mittleren und langsamen Geschichten Tempo und Tiefe zugleich in der Berichterstattung erzielen lässt

28. Juni 2019 - Isabella Reichl, Head of Brand Management & Marketing Communication Austrian Airlines
Markenführung über den Wolken - die Marke Austrian als Asset im Kampf gegen Low Costcarrierer & Co

27. September 2019 - Michael Vagedes, GF Vagedes & Schmidt Emotional Branding, Hamburg
Emotional Brand Building - Vom Wert echter Erlebnisse im Zeitalter digitaler Markenführung

18. Oktober 2019 - Alfred Dolecek, Lektor FH des BFI Wien, WU Wien
Holistic Branding - Strategisches Markenmanagement in der (post) digitalen Ära

22. November 2019 - Doris Christina Steiner, Managing Director Digital Ketchum-Publico, Mitglied des PR-Ethik-Rats
Haltung zeigen, Gesicht wahren - Ethik in der Kommunikation und auf Social Media

Anmeldungen sind spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin per E-Mail an Frau Nina Hrdliczka (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu richten.

 

Observer Academy

 

Die »OBSERVER« Academy startet das Jahr 2019 mit einer Reihe von praxisorientierten PR-Workshops für Berufseinsteiger und Fortgeschrittene. Als Vortragenden und Workshop-Leiter konnten wir mit Mag. Thomas Reiter von Reiter PR, einen äußerst erfahrenen und erfolgreichen PR-Berater und Praktiker, gewinnen. Jedes Workshop-Modul kann einzeln oder im Gesamtpaket von drei Modulen gebucht werden. Jeder Workshop behandelt ein relevantes Schwerpunkt-Thema mit zahlreichen praktischen, leicht umsetzbaren Tipps.

Termine: Veranstaltungen für Berufseinsteiger

Modul 1, Grundlagen der PR - Ein Überblick, 11.03.2019, 16 bis 18 Uhr
Modul 2, Grundlagen der PR - Presseaussendungen professionell gestalten, 01.04.2019, 16 bis 18 Uhr
Modul 3, Grundlagen der PR - Inberviews gekonnt meistern, 08.04.2019, 16 bis 18 Uhr

Termine: Veranstaltungen für aufstrebende PR-Fachleute

Modul 1, Masterclass - Fit für die Medien - Die wichtigsten PR-Instrumente auf dem Prüfstand, 12.03.2019, 16 bis 18 Uhr
Modul 2, Masterclass - Journalistisches Denken. 02.04.2019, 16 bis 18 Uhr
Modul 3, Masterclass - Wunsch & Wirklichkeit, 09.04.2019, 16 bis 18 Uhr

Teilnahmegebühr: EUR 220,-
für Mitglieder FG Werbung WKO, PRVA und DMVÖ: nur EUR 200
- für »OBSERVER« Kunden: nur EUR 180,-

 

APA-Campus Lehrgang "Digitale Kommunikation"

Der APA-Campus Lehrgang Digitale Kommunikation ist einzigartig in Österreich:

  • Er fokussiert zu hundert Prozent auf die Zukunftsthemen der PR.
  • Er bietet ausschließlich praxiserfahrene Vortragende.
  • Teile des APA-Campus-Lehrgangs PR-Praxis 2020 können angerechnet werden.

Optimale Vereinbarkeit mit dem Job

Um optimale Vereinbarkeit mit der Berufstätigkeit in der PR-Branche zu ermöglichen, können die einzelnen Workshops innerhalb eines großzügigen Zeitraums von zwei Jahren absolviert werden. Eiligen werden alle Workshops innerhalb eines Jahres angeboten. Für jeden Workshop stehen dabei mehrere Termine zur Auswahl.

Das Curriculum besteht aus zehn APA-Campus-Workshops, von denen acht absolviert werden müssen. Es ist ebenso möglich, alle zehn Workshops des Curriculums (siehe unten) zum Lehrgangspreis zu absolvieren. Der Beginn ist jederzeit möglich.

Der Newsletter: Wie, was, wann und warum?
Digitale Kommunikationsstrategien entwickeln
Digitale Werbung und Content Distribution
Instagram im Marketing-Mix
Social Media Monitoring
Social Media Rechte
Social Media Strategie für Fortgeschrittene
Suchmaschinenoptimierung für Content-Manager
Video mit Strategie – Der richtige Online-Video-Content für Social Media

Preis:
EUR 3.800 – exkl. USt. pro Person.
Preis für PRVA-Mitglieder: EUR 3.400 exkl. USt.
Für die Prüfung wird eine einmalige Prüfungsgebühr von € 200 eingehoben.

Alle Termine finden Sie hier auf einen Blick.

Ansprechpartnerin für den Lehrgang ist Andrea Puslednik Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 01 36060 5335

 

APA-Campus:

- 15 % Preisreduktion auf alle APA-Campus-Workshops:

Schreibwerkstatt für optimale Presseaussendungen, 22.01.2019, Wien
Social Media Monitoring, 23.01.2019, Wien
EZB von Innen, 28.01.2019, Wien
Social Media Rechte, 14.02.2019, Wien
Social Medie Strategie - Die eigene Marke online stärken, 20.02.2019, Salzburg
Erfolgreich texten im Web, 20.02.2019, Wien
Infografiken: Wie Daten sichtbar werden, 26.02.2019, Wien
Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit, 28.02.2019, Wien

Alle Workshops im Überblick

 

Lehrgang "PR Praxis 2020"

Der APA-Campus, das Weiterbildungsprogramm der APA, bietet Ihnen mit dem PRVA-zertifizierten Lehrgang das Rüstzeug, um als 360-Grad-Kommunikator der PR auftreten zu können. Das Curriculum besteht aus zehn ausgewählten APA-Campus-Workshops und lässt sich optimal mit dem Job vereinbaren.
Lehrgangspreis für PRVA-Mitglieder: € 3.100,- statt € 3.400,- (zzgl. USt)

Information & Anmeldung

 

Lehrgang "Zertifzierte/r PR-Qualitätsmanager/in":

Der APA-Campus kooperiert mit dem ÖPR (Verein Österreichisches PR-Gütezeichen, www.prguetezeichen.at), um PR-Fachleuten einen Überblick über alle Bereiche des PR-Qualitätsmanagements sowie die aktuellen inhaltlichen und ethischen Anforderungen an professionelle Öffentlichkeitsarbeit im Sinne des international anerkannten ÖPR-Standards zu vermitteln.

Lehrgangspreis für PRVA-Mitglieder: € 900 statt € 1.360 (zzgl. USt)

Nächste Termine, jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr: April 2019

Information & Anmeldung

 

ICCO Global Diploma in PR and Communications


PR is a booming industry, enjoying year-on-year growth that has driven the demand for new skills and accreditation that sets individuals apart. As part of its commitment to this and raising standards within the PR and communications sphere, ICCO has developed an online qualification framework helping to reach a wide audience from those who are starting out in their careers through to seasoned practitioners across the world.

The ICCO Global Diploma in PR and Communications is a first of its kind, using our worldwide knowledge and expertise to strengthen and sustain ethics within the industry, whilst helping to advance one’s career at an international level. This qualification will give you that advantage as well as tools to enhance your career as specialisms within the industry transform and the industry continues to develop.

20% Rabatt für alle PRVA-Mitglieder und deren MitarbeiterInnen!
Informationen & Anmeldung

 



Preisvorteil beim Web-Tool
PResstige:

WAS IST PRESSTIGE?

PResstige ist eine neue PR-Lösung aus Österreich für PR-Agenturen und Unternehmen. PResstige bietet das Management der Pressekontakte und Presseaussendungen mit einer einzigen Lösung, weltweit, von jedem Endgerät: PC, Tablet oder Smartphone. PResstige ermöglicht die Zusammenstellung und den Versand von Pressemailings in nur 60 Sekunden, direkt aus dem eigenen Newsroom, personalisiert und in der eigenen CI. 

VORTEILE:

  • PResstige spart bis zu 85 % an Kosten und Zeit in der Erstellung und beim Versand von Pressemeldungen.
  • Der Presseversand erfolgt nachhaltig und benötigt gerade einmal 2% an Speicher herkömmlicher Pressemails.
  • Interaktiver Newsroom, Reporting und Relevanzoptimierung ermöglichen eine gezielte Steigerung der Medienresonanz.

INSTALLATION:
PResstige ist eine Web-Lösung und Bedarf daher keiner Installation. Der interne technische Aufwand beschränkt sich auf die Einrichtung einer Sub-URL und eines SPF-Eintrages und damit auf weniger als 30 Minuten. 

BETREUUNG, WARTUNG, WEITERENTWICKLUNG:
Die laufende Betreuung, die Wartung wie auch die Weiterentwicklung erfolgt durch WUNDERWERK und ist bereits im Angebot inkludiert. Der Betrieb des Systems benötigt damit keinerlei interner Ressourcen Ihrer Technik.

PREIS / ANGEBOT FÜR PRVA-MITGLIEDER:
Die PR-Lösung wird als Lizenzmodell angeboten und bedarf daher keiner Anfangsinvestition. Die Kosten für die einmalige Einrichtung betragen für PRVA-Mitglieder Euro 475 (statt 950).

Die Kosten für die monatliche Nutzung liegen je nach Funktions- und Versandumfang zwischen Euro 199 und Euro 499.

Nähere Informationen dazu auf der Website: www.presstige.at