Vorteile für Mitglieder

Durch die PRVA-Mitgliedschaft kommen Sie automatisch in den Genuss vieler Mitgliedervorteile wie zum Beispiel reduzierter Eintrittspreise bei Veranstaltungen, Workshops, Kongressen oder Vergünstigungen bei Zeitungsabos.



Preisvorteile bei Veranstaltungen:

Gratis-Weiterbildung für PRVA-Newcomers

Vier hochkarätig besetzte Kurzseminare zu den Themenbereichen Customer Experience, Snapchat, Service Design Thinking oder Bodylanguage suchen noch nach Teilnehmern. Melde Dich im PRVA-Generalsekretariat unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!und gib Dein verbindliches Interesse zu einem der vier Termine bekannt. Pro Termin gibt es für maximal drei Newcomers die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme. Die Plätze werden nach Einlangen der Terminmeldungen vergeben. Ermöglicht wird diese Gratis-Weiterbildung von unserem PRVA-Wirtschaftspartner ÖBB.

Weitere Seminarinfos

 

Einladung zur Teilnahme bei "BEST OF AUSTRIA"

Mit BEST OF AUSTRIA entsteht unter dem Motto: das erste "Selfie eines Landes" über ein einzigartiges 360° Gigapixelfoto, das jeden Teilnehmer direkt auf seine Website verlinkt, eine innovative Online-Plattform Österreichs.

Am 6. September 2017 wird mit 9.000 österreichischen TeilnehmerInnen - bestmöglich in kreativer Inszenierung - ein Panorama-Gigapixelfoto in der Wiener Stadthalle gemacht. Jeder einzelne Platz kann aufgrund der Fotoqualität ganz nah aus dem Foto gezoomt werden und wird mit im Vorfeld angegebenen Weblinks, Grußbotschaften etc. in der Nachbearbeitung versehen. Ein unterhalsamer Abend-Event am 6.9. mit RepräsentantInnen des österreichischen Kulturgeschehens rundet diesen Tag ab.

Das Foto wird ein repräsentativer Querschnitt der österreichischen Realität aus Wirtschaft, Politik, Kultur, Sport, NGOs, öffentlichem Leben und Privatpersonen sein und ein positives Abbild des gesamten Landes bilden.

Der Reinerlös aus dem Sitzplatzverkauf geht an LICHT INS DUNKEL. ORF & KRONEN ZEITUNG sind Medienpartner. Namhafte Unternehmen wie AMA, AT&S, Bank Austria Casinos Austria, Kapsch, KITM, Palfinger, PORR, Raiffeisen, Sonnentor, Uniqa, um nur einige zu nennen, sind bereits dabei.

Die Teilnahme von Wirschaftsbetrieben ist mit Kosten von € 996,-- pro Platz verbunden. Durch die Kooperation mit dem PRVA werden Ihnen darauf 20 % gewährt. Einfach bei der online Buchung den Code best20-PRVA eingeben. Erfahren Sie mehr zu BEST OF AUSTRIA und wie Sie davon profitieren können auf der Website oder bei Alexander Vogel (0699 1025 1024 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Ulrike Mülleder (0664 311 5767 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Hier auch noch ein kurzes Demovideo zur besseren Visualisierung

PS: Für große Unternehmen besteht zudem die Möglichkeit, als Projekt-Partner von besonderen Gestaltungsmöglickeiten und einem großen Preisvorteil zu profitieren. Es gibt ein spezielles Angebot über 5+1 gratis oder 8+2 gratis. So können Sie bzw. Ihre Kunden Ihre Marke über mehrere Plätze aufmerksamkeitsstark präsentieren.

 

Österreichische Medientage 2017


20. - 21. September 2017, Erste Campus, Am Belvedere 1, Bauteil D, 1100 Wien

Das Motto der 24. Österreichischen Medientage am 20. und 21. September setzt auf Mut zur Weiterentwicklung und den Glauben an eine erfolgreiche Medienzukunft. Die Österreichischen Medientage des Manstein Verlags als größter Medienkongress des Landes machen Lust auf eine erfolgreiche und mutige Medienzukunft. Unter dem Motto „Vorwärts schauen“ sollen Lösungs- und Erfolgsansätze für eine positive Entwicklung der Branche im Mittelpunkt stehen. Zahlreiche Herausforderungen prägen den Branchenalltag: von der allgegenwärtigen Datenschutzproblematik über Finanzierungsschwierigkeiten bis hin zu neuen Streaminganbietern, die TV-Sender unter Druck setzen. Es braucht also positive Herangehensweisen, Glauben an die Zukunft und den Mut zur Veränderung.

Internationale und nationale Branchen- und Medienexperten wie CNN-Manager Andrew Morse oder die Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL, Anke Schäferkordt, werden den Besuchern Erfolgsrezepte preisgeben. Weil zwei Dinge essenziell sind: Lösungen finden und „vorwärts schauen“. Inhaltlich drehen sich die Panels unter anderem um die Zukunft von TV, die neuen Refinanzierungsmöglichkeiten von Print, um Datenschutz und ePrivacy (im Vorfeld der DSGVO, die 2018 in Kraft tritt) sowie um programmatische Werbung und personalisiertes Radio. Auch das Thema Sportlizenzen wird von hochkarätigen Gästen auf der Bühne diskutiert, ebenso wie die Entwicklung von Fake News. Weiters steht der Ausbau von Breitband auf der Themenagenda sowie die digitalen Werbeformate der Zukunft.

PRVA-Mitglieder erhalten 20% Rabatt auf den Ticket-Preis! Geben Sie bei der Anmeldung folgenden Code ein: OEMT_PRVA20%

Informationen & Anmeldung

 

CSRCOM2017   

Verantwortung kommunizieren - und das bitte nachhaltig!?
Eine besondere Herausforderung, die vom 21. – 23. September im Rahmen einer internationalen Tagung in Wien diskutiert wird.

Bei der CSRCOM2017 diskutieren rund 100 ExpertInnen aus Wissenschaft, Praxis und Beratung die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikation im Bereich Corporate Social Responsibility: Stakeholder Engagement, Strategien für soziale Medien, interne CSR Kommunikation, CSR-Berichterstattung, Glaubwürdigkeit und vieles mehr.

Keynotes renommierter Wissenschafter wie Professor Sankar Sen (City University of New York) und Professor Matthias Karmasin (Alpen-Adria Universität und ÖAW) und innovativen PraktikerInnen wie Annemarie Harant (erdbeerwoche) und Dr. Henning Rentz (innogy) bereichern das Programm. Im Rahmen von Panels diskutieren VertreterInnen aus Wissenschaft und Praxis hoch aktuelle Themen wie CSR Reporting und die Herausforderungen einer glaubwürdigen CSR Kommunikation.

Die Teilnahmegebühr für die Konferenz vom 21.9. 17:30 bis 23.9. 13:30 beträgt EUR 560; PRVA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt und zahlen EUR 504. Der Eintagespass für Freitag, 22.9., ist für EUR 330 erhältlich (PRVA-Mitglieder EUR 297). Die Teilnahmegebühr inkludiert das Conference Dinner am Freitagabend.

Weitere Informationen
Facebook https://www.facebook.com/CSRCOMMUNICATION/.
Für die Bezahlung der Konferenzgebühr wählen Sie bitte die Bank Transfer Option. Fragen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

FIBEP - world media intelligence congress

4. - 6. Oktober 2017, Berlin

Ergreifen Sie als PR-Profi Ihre Chance und

  • nutzen Sie das hochrangige Netzwerk und tauschen Sie sich mit internationalen Experten der Kommunikationsbranche aus,
  • lernen Sie neue digitale Unternehmen und deren innovative Lösungen kennen,
  • lassen Sie sich inspirieren von vielen neuen Ideen auf internationalem Niveau an informativen Tagen in Berlin.

Seit 60 Jahren bringt FIBEP, der internationale Verband für Media Intelligence, einmal jährlich alle FIBEP-Mitglieder sowie Profis aus der Kommunikationsbranche zusammen, um den Austausch von Wissen, Erfahrungen sowie Zukunftsideen der Branche zu fördern. Thema des internationalen Treffen 2017 ist Media Intelligence and the New Paradigm of Brand Communication.

PRVA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmebetrag.

Informationen und Anmeldung

 

Österreichischer Krisenkommunikationsgipfel 2017 an der Wirtschaftsuniversität Wien

Die zunehmende Bedrohung durch Cyberangriffe und Naturkatastrophen für Unternehmen und Behörden, die Sorge vor einem großflächigen Blackout und steigender Kriminalität in Österreich oder der gefühlte Kontrollverlust im Zuge der Flüchtlingskrise – die Fähigkeiten zur Kommunikation und Bewältigung von Krisen werden derzeit in Österreich auf eine harte Probe gestellt.

Wie es Pressesprechern und Krisenmanagern trotzdem gelingt, kritische Situationen professionell zu bewältigen und das Vertrauen in die eigene Institution zu stärken, zeigt der Österreichische Krisenkommunikationsgipfel 2017 am Dienstag, 17. Oktober 2017, an der Wirtschaftsuniversität Wien. Die 18 Referentinnen und Referenten kommen u.a. von ÖBB, viadonau, Medizinische Universität Innsbruck, Austrian Airlines, AGES, Wiener Linien, Austria Power Grid, Österreich Werbung, ORF, ÖVP und PRVA.

Wie Medienvertreter und Kommunikationsverantwortliche ihre Glaubwürdigkeit in Krisenzeiten erhalten können, diskutieren in einer Podiumsrunde Dr. Brigitte Wolf (ORF-Landesdirektorin Wien), Prof. Fred Turnheim (Präsident Österreichischer Journalisten Club), Iris Müller-Guttenbrunn (Leiterin Gesamtkommunikation ÖVP Wien), Mag.a Sabine Bretschneider (Chefredakteurin "medianet" Verlag), Mag. Christof Hammerschmid, MAS (VIKOM-Vorstandsmitglied) sowie PD DDr. Julia Wippersberg (PRVA-Präsidentin).

Weitere Informationen unter www.krisenkommunikationsgipfel.at

Anmeldung mit Sonderkonditionen für PRVA-Mitglieder unter http://www.krisenkommunikationsgipfel.at/#anmeldung

 

Performix.DIGITAL, die Fachkonferenz für Performance-Marketing

23.-24. Oktober 2017

Die PERFORMIX DIGITAL ist eine Fachkonferenz mit klarem Fokus auf Performance-Marketing. Veranstaltet wird diese von der Werbeplanung.at in Kooperation mit SlopeLift. In Vorträgen und Trainings erfahren Praktiker und Entscheidungsträger, wie Online-Marketing-Maßnahmen datengesteuert umgesetzt und messbare Erfolge erzielt werden. Die Konferenz wendet sich an (Online-) Marketing-Verantwortliche aus dem D-A-CH-Raum; Referenten sind führende internationale Experten aus Agenturen und werbetreibende Unternehmen.

PRVA-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmebetrag. Geben Sie bei der Anmeldung diesen Code ein: performix_PRVA10%

Informationen und Anmeldung

 



Preisvorteile bei Ausbildungen:


APA-Campus: Lehrgang "PR Praxis 2020"

Der APA-Campus, das Weiterbildungsprogramm der APA, bietet Ihnen mit dem PRVA-zertifizierten Lehrgang das Rüstzeug, um als 360-Grad-Kommunikator der PR auftreten zu können. Das Curriculum besteht aus zehn ausgewählten APA-Campus-Workshops und lässt sich optimal mit dem Job vereinbaren.

Informationen & Anmeldung

Lehrgangspreis für PRVA-Mitglieder: 3.100,- statt 3.400,- (zzgl. Ust)

Workshop PR-Controlling

APA-Campus, 5. September 2017
15:00 – 18:00 Uhr, APA – Austria Presse Agentur, Laimgrubengasse 10, 1060 Wien

Referentin: Priv.-Doz.DDr. Julia Wippersberg, APA-DeFacto GmbH, PRVA-Präsidentin

Programm

Kosten:
EUR 372,–– inkl. USt. pro Person
EUR 240,–– inkl. USt. pro Person für PRVA-Mitglieder

PR-Controlling hilft einer Kommunikationsabteilung auf einer strategischen Ebene, den Wertbeitrag für das Unternehmen sichtbar zu machen (Fragen der Sinnhaftigkeit) und auf einer operativen Ebene, die Kommunikationsarbeit zu planen, durchzuführen, zu messen und damit zu steuern (Fragen der Effektivität und Effizienz). Im Zentrum steht dabei der Wertbeitrag, den die Kommunikation für das Unternehmen leistet.

Anmeldung

 

ICCO Global Diploma in PR and Communications


PR is a booming industry, enjoying year-on-year growth that has driven the demand for new skills and accreditation that sets individuals apart. As part of its commitment to this and raising standards within the PR and communications sphere, ICCO has developed an online qualification framework helping to reach a wide audience from those who are starting out in their careers through to seasoned practitioners across the world.

The ICCO Global Diploma in PR and Communications is a first of its kind, using our worldwide knowledge and expertise to strengthen and sustain ethics within the industry, whilst helping to advance one’s career at an international level. This qualification will give you that advantage as well as tools to enhance your career as specialisms within the industry transform and the industry continues to develop.

20% Rabatt für alle PRVA-Mitglieder und deren MitarbeiterInnen!
Informationen & Anmeldung

 



Preisvorteil beim Web-Tool PResstige:

WAS IST PRESSTIGE?

PResstige ist eine neue PR-Lösung aus Österreich für PR-Agenturen und Unternehmen. PResstige bietet das Management der Pressekontakte und Presseaussendungen mit einer einzigen Lösung, weltweit, von jedem Endgerät: PC, Tablet oder Smartphone. PResstige ermöglicht die Zusammenstellung und den Versand von Pressemailings in nur 60 Sekunden, direkt aus dem eigenen Newsroom, personalisiert und in der eigenen CI. 

VORTEILE:

  • PResstige spart bis zu 85 % an Kosten und Zeit in der Erstellung und beim Versand von Pressemeldungen.
  • Der Presseversand erfolgt nachhaltig und benötigt gerade einmal 2% an Speicher herkömmlicher Pressemails.
  • Interaktiver Newsroom, Reporting und Relevanzoptimierung ermöglichen eine gezielte Steigerung der Medienresonanz.

INSTALLATION:
PResstige ist eine Web-Lösung und Bedarf daher keiner Installation. Der interne technische Aufwand beschränkt sich auf die Einrichtung einer Sub-URL und eines SPF-Eintrages und damit auf weniger als 30 Minuten. 

BETREUUNG, WARTUNG, WEITERENTWICKLUNG:
Die laufende Betreuung, die Wartung wie auch die Weiterentwicklung erfolgt durch WUNDERWERK und ist bereits im Angebot inkludiert. Der Betrieb des Systems benötigt damit keinerlei interner Ressourcen Ihrer Technik.

PREIS / ANGEBOT FÜR PRVA-MITGLIEDER:
Die PR-Lösung wird als Lizenzmodell angeboten und bedarf daher keiner Anfangsinvestition. Die Kosten für die einmalige Einrichtung betragen für PRVA-Mitglieder Euro 475 (statt 950).

Die Kosten für die monatliche Nutzung liegen je nach Funktions- und Versandumfang zwischen Euro 199 und Euro 499.

Nähere Informationen dazu auf der Website: www.presstige.at



Preisvorteile bei Zeitungsabos:

Forbes Österreich - Wirtschaftsmagazin PRVA-Mitglieder erhalten das Magazin statt um 50,- um 40,- Euro für 12 Ausgaben: www.forbes.at