Herzlich willkommen Jakob Lajta

  • © Horst Dockal
    © Horst Dockal 

Unternehmenskommunikation, pro mente Wien

Warum haben Sie sich für eine Tätigkeit im Kommunikationsbereich entschieden?

Mich fasziniert seit jeher die Wirkung von Sprache, Bildern und guten Stories. Kommunikation bewegt, schafft Vertrauen, baut Brücken.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job besonders gut?

Mein Job ist vielfältig und abwechslungsreich, bringt jeden Tag etwas Neues. Und er ist notwendig, um das Miteinander in unserer Gesellschaft ein Stück weit besser zu machen.

Was erwarten Sie sich vom PRVA?

Einen unermüdlichen Einsatz für Ethik, Transparenz und Nachhaltigkeit in der PR-Branche. Außerdem ein entschiedenes Auftreten gegen die Verbreitung von Fake News und Beschränkungen der Meinungs- und Pressefreiheit.