Herzlich willkommen Irena Sacher

  • © Christian Scharl
    © Christian Scharl 

Senior Project and QA Manager, Sales and Marketing Manager, ASI GmbH

Warum haben Sie sich für eine Tätigkeit im Kommunikationsbereich entschieden?

Mein zweisprachiger Background hat mich schon früh erkennen lassen, dass der Umgang mit mehrsprachiger Kommunikation sehr sensibel ist. Dabei gibt es ein Spannungsgefüge zwischen zwei Elementen – einem verbindenden und einem herausfordernden. Meine Leidenschaft für Kommunikation, Sprachen und Kulturen hat sich daraus entwickelt.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Job besonders gut?

Die Sprachdienstleistungsbranche ist extrem spannend und wird oft unterschätzt. Umso interessanter ist es daher, jeden Tag an neuen, mehrsprachigen Projekten als Schnittstelle zwischen Unternehmen, Agenturen und Sprach- und Kulturmittlern zu arbeiten.

Was erwarten Sie sich vom PRVA?

Einen wertschätzenden Austausch, viele neue Impulse und gute Gespräche mit den KommunikationsexpertInnen aus dem PRVA-Netzwerk.