Herzlich willkommen Oskar Stoklosa

 

Student, Universität Wien

Warum haben Sie sich für ein Studium der PR bzw. Kommunikationswissenschaft entschieden?

Durch mein erstes Studium der Rechtswissenschaften bin ich vorerst mit der Litigation PR in Berührung gekommen. Schon da war ich von der Bandbreite dieses Berufsfeldes fasziniert. Die eigentliche Leidenschaft für Kommunikationsarbeit weckte endgültig ein Praktikum bei Burson-Marsteller, weshalb ich mich rasch entschied, ein Kommunikationsstudium anzuschließen.

Was gefällt Ihnen an Ihrem Studium besonders gut?

Die theoretische und praxisorientierte Abdeckung der so facettenreichen Kommunikationsbereiche.

Was erwarten Sie sich vom PRVA?

Ich freue mich auf einen wertvollen Austausch mit interessanten Menschen, spannende Veranstaltungen und neue Inputs.