17.01.2023

Linz: Communications Manager:in // voestalpine AG

Der Stahl- und Technologiekonzern voestalpine hat mit greentec steel einen klaren Plan zur Dekarbonisierung der Stahlerzeugung entwickelt, um seinen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele zu leisten.

Ihre Aufgaben

  • Dieses und viele weitere, spannende Themen strategisch und zielgruppenkonform zu kommunizieren, ist unser Anspruch. Zur Verstärkung unseres Teams „External Communications“ suchen wir eine:n erfahrene:n Kommunikationsmanager:in, der/die diese kommunikative Herausforderung mit ebenso großer Begeisterung annimmt:
  • Strategische Konzeption und eigenverantwortliche Umsetzung von Kommunikationsaktivitäten für alle externen Kommunikationskanäle der voestalpine und Verantwortung für die Erreichung der gesetzten Kommunikationsziele
  • Zentrale Ansprechperson für die zugeordneten Themenschwerpunkte innerhalb des Themen-Managements/Newsroom
  • Mitarbeit in der Medienarbeit
  • Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und externen Agenturen
  • Vorbereitung von Briefings, Unterlagen, etc. für den CEO

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Universität oder Fachhochschule) oder dem Anforderungsprofil entsprechende Ausbildung
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in ähnlicher Tätigkeit in einer Kommunikationsabteilung/Pressestelle eines Unternehmens, einem Beratungsunternehmen oder einer PR-Agentur
  • Hervorragendes Sprachgefühl und Kommunikationskompetenz, mündlich wie schriftlich
  • Verantwortungsbereitschaft und hohe Umsetzungsstärke
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Gutes Verständnis für ökonomische, wirtschaftspolitische und soziale Zusammenhänge
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Entgelt und Benefits

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 4.152,27 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig. Die Stelle ist vorerst für 2 Jahre befristet. 

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

>> Weitere Infos und Online-Bewerbung