09.08.2022

Wien: Pressereferent/in im Team des Pressesprechers // Erzdiözese Wien

Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Stephansplatz 4/Stiege 6/4. Stock, 1010 Wien

Die Erzdiözese Wien mit ihrem Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn hat aufgrund ihrer Größe, der Kompetenz ihrer handelnden Personen und ihrer Nähe zu den Medien der Bundeshauptstadt Wien eine Schlüsselrolle in der öffentlichen Darstellung von christlichem Glauben und katholischer Kirche in Österreich. Ein kleines, aber hochmotiviertes Presse-Team unter der Leitung des Pressesprechers hält den ständigen Kontakt mit den unterschiedlichen Medien des Landes, stellt ihnen Informationen zur Verfügung und entwickelt relevante Inhalte und Kampagnen zur Verbreitung in analogen wie digitalen Medien. Durch einen Abgang ergibt sich in diesem Team eine Chance für einen Menschen, dem die Verbreitung des Evangeliums im medialen Kontext ein Herzensanliegen ist.

Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit für die Erzdiözese Wien und ihren Erzbischof im Rahmen eines kleinen Teams unter Leitung des Pressesprechers
  • Entwicklung von relevanten Inhalten zur Verbreitung in externen Medien (proaktive Medienarbeit)
  • Kontakthalten mit den wesentlichen Medien und Redaktionen, Beziehungspflege
  • Beantwortung von Medienanfragen
  • Konzipieren und Texten von Presseaussendungen, Veranstaltung von Pressegesprächen
  • Aktive Beobachtung von klassischen Medien und Social Media und Mitentwicklung von Medienkampagnen
  • Recherche und Aufbereitung von Briefings, Dossiers und Berichten

Anforderungsprofil:

  • Katholik/in mit ausgeprägter missionarischer Freude und mit Liebe zum christlichen Glauben und zur katholischen Kirche
  • kommunikative Persönlichkeit, die gerne anderen Menschen begegnet und es versteht, Netzwerke aufzubauen
  • gute Kenntnis des journalistischen Arbeitens und der österreichischen Medienlandschaft
  • vorzugsweise Berufserfahrung in PR-Agenturen, Redaktionen, Pressestellen
  • ausgezeichnete Kenntnis der deutschen Sprache, Textsicherheit, selbstverständlicher Umgang mit digitalen Kommunikationsformen
  • Teamfähigkeit, eigenständiges Arbeiten, Freude am Übernehmen von Verantwortung
  • Innovativer Geist, Bereitschaft zum ständigen Dazulernen

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team in einem herausfordernden und lohnenden Teil des „Weinbergs des Herrn“
  • Arbeit mit hohem Sinngehalt
  • Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
  • Bezahlung gemäß Dienst- und Besoldungsordnung der Erzdiözese Wien, Verwendungsgruppe B (Mindestbruttogehalt: € 2.353,12, zuzüglich Sozialzulagen, Anrechnung von Vordienstzeiten)
  • Soziale Benefits wie Familienbonus und zusätzliche Feiertage
  • Arbeitsplatz im Herzen Wiens: direkt am Stephansplatz

Anmerkungen

Für Informationen wenden Sie sich bitte an: Mag. Andreas Kastenmeier, stv. Dienststellenleiter Amt für Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an das Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Erzdiözese Wien: Sabine Niedl Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Foto übermitteln Sie bitte hier!