24.07.2020

Wien: ÖBB sucht Pressesprecher/in Güterverkehr & Bahnlogistik

 

PressesprecherIn (m/w/d) mit Schwerpunkt Güterverkehr & Bahnlogistik

Ausschreibungsnummer

req5015

Dienstort

Wien

 
 

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Damit die ÖBB Teilgesellschaften durch unsere Hilfe auch morgen alles für eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette leisten können. Wir, das sind die Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Holding AG.


Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.


Ihr Job

  • Als PressesprecherIn bzw. Business Partner steuern Sie die aktive und reaktive Pressearbeit des ÖBB-Konzerns (Aufbereiten von Executive Briefings, Storylines, Hintergrundinformationen, Q&A’s).
  • Sie bauen aktiv ein internationales Journalisten- und Mediennetzwerk auf und betreuen relevante Fachmedien auf nationaler wie internationaler Ebene.
  • Sie geben eigenverantwortlich TV- und Radiointerviews, nehmen an Diskussionsformaten teil und moderieren bei Management- und Presseveranstaltungen.
  • Unter enger Abstimmung mit den Fachbereichen haben Sie die redaktionelle Letztverantwortung für den Güterverkehr-Content auf allen ÖBB-Kanälen (intern und extern) und wirken federführend an der Entwicklung externer Kommunikationsstrategien mit.
  • Die Öffentlichkeitsarbeit zu den Themen Güterverkehr & Bahnlogistik koordinieren Sie mit den ÖBB PressesprecherInnen in den Bundesländern.
  • Darüber hinaus agieren Sie als KommunikationsberaterIn der ÖBB Vorstände zu Ihren Themenschwerpunkten sowie als AnsprechpartnerIn im Falle von Krisensituationen.

 

 

 

 

 

Ihr Profil

 

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikation, Marketing und/oder Journalismus.
  • Sie bringen mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations oder Journalismus mit, idealerweise auch Konzern- und Industrieerfahrung (vorzugsweise im Bereich Logistik).
  • Sie haben Medienpräsenzerfahrung, greifen auf ein breites Branchennetzwerk im Journalismus und Medienbereich zurück und haben eine hohe sprachliche, redaktionelle und soziale Kompetenz.
  • Ihr genauer, verlässlicher und eigenständiger Arbeitsstil sowie Ihre Flexibilität und große Einsatz- und Leistungsbereitschaft zeichnen Sie aus.
  • Darüber hinaus bringen Sie Erfahrung im Steuern von Projekten sowie Expertise in Krisenkommunikation, Krisenmanagement und Litigation PR mit.
  • Deutsch sprechen Sie fließend, zudem bringen Sie ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Reisebereitschaft und Freude am internationalen Arbeiten mit.

 

Unser Angebot

 

  • Werden Sie Teil des hochmotivierten, professionellen und preisgekrönten Kommunikations-Teams!
  • Für die Funktion „ExpertIn Externe Kommunikation“ ist ein Mindestentgelt von € 45.445,- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

 

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben) über ÖBB Jobs.

 

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Sabine Steinmetz, 0664/6177888. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.