22.06.2020

Linz: VIVATIS Holding sucht Leiter/in PR & Konzernkommunikation

Die VIVATIS Holding AG zählt zu den größten, österreichischen Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelbranche mit Sitz in Linz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine*n


Leiter*in PR & Konzernkommunikation

(30h/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Leitung der PR & Konzernkommunikation der VIVATIS-Gruppe als direkte Stabstelle des Vorstandes
  • Verfassen und Recherchieren von Pressetexten, Vorträgen etc. sowie Bearbeitung von Presseanfragen
  • Betreuung und Beratung der Konzerngesellschaften hinsichtlich Pressearbeit und Erstellung von unternehmensspezifischen Informationsmaterialien
  • Planung & Organisation von Messeauftritten und Firmenveranstaltungen für gehobene Ansprüche in ausgezeichneter Qualität
  • Chefredaktion unserer Mitarbeiterzeitung
  • Schnittstelle zu externen Grafikern und Agenturen

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Kommunikationswissenschaften, PR und/oder Marketing (Uni, FH etc.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kommunikations- und PR-Bereich und/oder Marketing (idealerweise in der Nahrungs- und Genussmittelbranche, gerne auch Wiedereinsteiger*innen) mit ausgezeichneten Texter-Fähigkeiten
  • Erfahrung in der Organisation von gehobenen Veranstaltungen
  • Verhandlungsfähige Englisch- sowie sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, hohe Eigeninitiative und Flexibilität runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten Team
  • Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktives Gehalt: Für diese Position ist ein Jahresbruttogehalt ab EUR 45.000,-- (auf Basis einer 30 Stundenwoche) vorgesehen, abhängig von Qualifikation und Erfahrung besteht Bereitschaft zur Überzahlung.
 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto auf unserer Online-Jobbörse auf www.vivatis.at unter der Rubrik Karriere/Stellenangebote, z.H. Frau Dr. Romana Hackl oder klicken Sie hier: Meine Bewerbung.