07.02.2018

Wien: AbbVie sucht Communications and Patient Relations Manager/-in

AbbVie ist ein weltweit führendes, forschungsbasiertes Biopharmaunternehmen, das fortschrittliche Therapien entwickelt und vermarktet mit dem Ziel, das Leben der Menschen zu verbessern. Unser Konzern ist mit rund 29.000 MitarbeiterInnen weltweit in über 170 Ländern vertreten. In Österreich ist AbbVie in Wien vertreten und wurde 2017 erneut als „Great Place To Work“ ausgezeichnet.

Zur Unterstützung des External Affairs Teams besetzen wir ab sofort die Position:

Communications and Patient Relations Manager/in

Aufgaben:

  • Beratung der unterschiedlichen Brand-Teams in allen Fragen der strategischen Kommunikation, des Web 2.0 (Social Media) und des Patient-Engagements
  • Erstellen von Kommunikations- und Patient Engagement Konzepten
  • Konzeption, Planung & Umsetzung von Kommunikationskampagnen mit Schwerpunkt auf Presseaktivitäten(z.B. Presseaussendungen, Pressereisen, Pressekonferenzen, Medienkooperationen, o.ä.) im Bereich Disease Awareness für Laienmedien
  • Leitung und Management von komplexen Multi-Stakeholder Projekten
  • Erster Ansprechpartner für Vertreter von Patientenorganisationen
  • Konzeption, Planung und Umsetzung  von lokalen und internationalen Programmen in Zusammenarbeit mit Patientenorganisationen
  • Aufbau eines etablierten Netzwerks mit Non-Profit Organisationen und Patientenorganisationen

Qualifikationen:

  • Universitäre Ausbildung im Bereich Kommunikationswissenschaften oder eine vergleichbare Studienrichtung
  • 5 bis 10 Jahre Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit mit unterschiedlichen Stakeholdern
  • Sehr gute Kenntnisse über Digital Communications  inkl. Social Media
  • Erfahrung in der Kooperation mit Non-Profit-Organisationen bzw. Wissen um deren Bedürfnisse
  • Erfahrung in der Durchführung und im Management von komplexen Multi-Stakeholder Projekten.
  • Drive for results - umsetzungsstarke, ergebnisorientierte Arbeitsweise gepaart mit Verhandlungsgeschick
  • Offene Persönlichkeit & die Fähigkeit, leicht Kontakte zu Menschen aufzubauen - bzw. sich ein tragfähiges Netzwerk zu bilden
  • Teamorientierung und optimalerweise Erfahrung in einer Matrixorganisation
  • Ausgezeichnete Englisch Kenntnisse (=Konzernsprache)

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde, spannende Tätigkeit mit einem interessanten Benefitpaket. Die Tätigkeit ist mit mindestens EUR  3.500,00 brutto monatlich dotiert. Eine Überzahlung ist abhängig von der Berufserfahrung möglich. Werden Sie Teil unseres dynamischen und internationalen Teams, das Top-Talente verschiedenster Hintergründe vereint. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schicken Sie Ihre Unterlagen bitte an Mag. Judith Kunczier, External Affairs Director, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!