11.10.2017

Wien: communication matters sucht Berater/in Public Affairs

Wir erweitern unser Team und suchen zum sofortigen Eintritt eine/n Berater/in Public Affairs.(Wochenstunden: 40)
communication matters ist eine renommierte Wiener Public Relations und Public Affairs Agentur mit Anbindung an ein internationales Netzwerk. Wir suchen Verstärkung mit Schwerpunkt Public Affairs und politische Kommunikation.

Anforderungen
· abgeschlossenes Studium idealerweise im Bereich Politik/Kommunikation und/oder Public Affairs
· ausgeprägtes Interesse an österreichischer und europäischer Politik
· fundierte Kenntnisse politischer Institutionen und ihrer Entscheidungsstrukturen bzw. Erfahrung im Umgang mit ihnen
· berufliche Erfahrungen zB in politischen Institutionen/Interessenvertretungen
· Erfahrung mit Kommunikationsarbeit
· strategisches und vernetztes Denken
· Erfahrungen im Projektmanagement, Kundenorientierung
· sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
· kompetentes, professionelles Auftreten
· versierter Umgang mit den Office-Programmen (Word, Power Point, Excel)

Aufgabenbereiche
· Beratung von Unternehmen, Verbänden und Institutionen
· Mitarbeit bei der Entwicklung von Public Affairs Konzepten
· Entwicklung und Umsetzung von Kundenprojekten
· Recherchen und Monitoring (Medien, Politik, Meinungsmarkt)
· Transformation komplexer Inhalte, Erstellung von Reportings, Dossiers und Positionen
· Stakeholder-Analysen, Terminmanagement

Gehalt und Sozialleistungen
Der Kollektivvertrag der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation sieht für diese Tätigkeiten ein Mindestgrundgehalt von brutto EUR 2.300 auf Basis einer 40 Stunden-Woche vor. Es besteht die Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung. Als freiwillige Sozialleistungen werden die Jahreskarte der Wiener Linien und drei Mittagessen pro Woche von der Agentur übernommen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 31. Oktober 2017 per E-Mail an:
Mag.a Dagmar Hemmer
Kolschitzkygasse 15/14
1040 Wien
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!