Kommunikator des Jahres 2012

  • Kommunikator des Jahres 2012 vlnr.: Florian Scheuba (Laudator), Ingrid Vogl (PRVA-Präsidentin), Dieter Bornemann (ORF, Vertreter für Preisträger Armin Wolf), Daniela Enzi (Juryvorsitzende). ©Jana Madzigon
    Kommunikator des Jahres 2012 vlnr.: Florian Scheuba (Laudator), Ingrid Vogl (PRVA-Präsidentin), Dieter Bornemann (ORF, Vertreter für Preisträger Armin Wolf), Daniela Enzi (Juryvorsitzende). ©Jana Madzigon 

Die Jury befand dass der ZiB2-Moderator und stellvertretender Chefredakteur im ORF, Armin Wolf, eine Brücke zwischen traditionellem Journalismus und den Neuen Medien/Social Media schafft. Durch seine kritischen Interviews sowie sein öffentliches Eintreten für die Unabhängigkeit der Medien inspiriert er eine neue Generation von JournalistInnen.

Der Autor, Schauspieler und Kabarettist Florian Scheuba hielt die Laudatio. Armin Wolf konnte krankheitsbedingt nicht an der Gala teilnehmen und entsandte seinen Freund und ORF-Kollegen Dieter Bornemann, um die Trophäe für ihn entgegen zu nehmen.

Eine Jury bestehend aus renommierten KommunikationsexpertInnen aus Medien und Agenturen sowie PRVA-Vorstandsmitgliedern erstellte eine Nominierungsliste von fünf Persönlichkeiten. Neben Armin Wolf stellten sich Ute Bock, Helmut Schüller, Stephan Schulmeister und Die Staatskünstler einer zweiwöchigen öffentlichen Onlinewahl auf www.prva.at

Mehr zum Thema: