Willkommen Gerti Süss!

  • © Felix Büchele
    © Felix Büchele  

Warum haben Sie sich für einen Beruf in der PR bzw. Kommunikation entschieden?

Nach meinem Masterstudium Medienmanagement war ich mehrere Jahre NÖN-Redakteurin, bis ich schließlich auf der „anderen Seite“ der Medien, nämlich in einer Pressestelle, gelandet bin. Ich finde es sehr wichtig, beide Seiten der Kommunikation, also die Unternehmens- sowie die journalistische Seite, zu kennen.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tätigkeit besonders gut?

Ich finde es sehr spannend, das Zusammenspiel zwischen Unternehmen und Medien mitzugestalten und mit Kommunikation etwas bewegen zu können.

Was erwarten Sie sich vom PRVA?

Einen anregenden Austausch mit neuen und alten Bekannten sowie Workshops und Seminare, durch die ich für meine täglichen Aufgaben etwas dazulernen kann.