Herzlich Willkommen Marijke Slijkhuis!

Warum haben Sie sich für einen Beruf in der PR bzw. Kommunikation entschieden?

Kommunikation ist ein sehr weiter Begriff. Kommunizieren kann jeder. Ob mit Worten, Blicken, Gebärden, dem Aussehen oder einer der vielen anderen Kommunikationsmöglichkeiten. Jeder kann - gewollt oder ungewollt - eine gewisse Message übermitteln. Und so einfach dies auch klingt, desto komplizierter ist es, sich für eine richtige Kommunikation zu entscheiden um auch genau das zu übermitteln, was wirklich übermittelt werden soll. Ich finde es spannend, die verschiedensten Formen der Kommunikation zu nutzen und diese gezielt einzusetzen.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tätigkeit besonders gut?

Täglich wird man mit neuen Herausforderungen konfrontiert, muss man überlegen welche Art von Kommunikation für die jeweilige Situation die richige ist und erfährt man durch Feedback und Erfolg oder Misserfolg was gut funktioniert und was überdacht werden muss. Abwechslungsreiche Anlässe sorgen dafür, verschiedenste Formen der Kommunikation verwenden zu müssen. Darüber hinaus geben die verschiedenen Kommunikationskanäle die Möglichkeit eine Firma nach außen zu repräsentieren. Doch welche ist gerade für diese Firma die Richtige?

Was erwarten Sie sich vom PRVA?

Ich erwarte mir Input, Impulse und Ideen die in meinem beruflichen Alltag mit einbringen kann und freue mich darauf Kontakte mit BranchenkollegInnen knüpfen zu können.