Herzlich Willkommen Anna Lilly Wimmer!

  • © Isabella Tutzer
    © Isabella Tutzer 

PRVA-Newcomerin, PR & Kommunikation, Austrian Mobile Power - The e-mobility alliance

Warum haben Sie sich für einen Beruf in der PR bzw. Kommunikation entschieden?

Sprache und Literatur zählten immer schon zu meinen großen Leidenschaften. Deshalb entschied ich mich dafür, Germanistik zu studieren. Während meines Studiums begann ich als PR-Redakteurin bei ATV zu arbeiten und sammelte so erste Erfahrungen in der Branche. Schnell stellte sich heraus, dass PR genau das Richtige für mich ist. Hier kann ich meine Leidenschaft für Sprache und Texte mit meiner Begeisterung für Kommunikation verbinden.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Tätigkeit besonders gut?

An meiner Tätigkeit schätze ich besonders die Vielfältigkeit der Aufgaben und die Lebendigkeit der Kommunikation. Wie Paul Watzlawick sagt: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ – genau das fasziniert mich an diesem Beruf. PR hat viele Facetten und man ist immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. In der Kommunikationsbranche wird es nie langweilig und man lernt immer wieder neue Themen kennen – das ist für mich das Spannende und gleichzeitig Herausfordernde an diesem Beruf.

Was erwarten Sie sich vom PRVA?

Vom PRVA erwarte ich mir Inspiration, Vernetzung und Austausch mit Kolleg/innen aus der Kommunikationsbranche sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten im Berufsfeld PR und Kommunikation.